You are in site section: What's on

German

Access

Access programs and services

IM NATIONALMUSEUM VON AUSTRALIAEN SIND UNSERE GESCHICHTEN LEBENDIG

Das Nationalmuseum von Australien beherbergt die echten, geschätzten, überraschenden und inspirierenden Objekte der Geschichte Australiens. Dieser Ort ist eine Hommage an die Menschen Australiens und ihre Kultur des Geschichtenerzählens.

Einige der beliebtesten und wichtigsten Objekte des Landes sind unter einem Dach versammelt: vom Herz des berühmten Rennpferdes Phar Lap und dem Prototyp Nr. 1 für den Holden bis hin zu Rindenmalereien und einem Ockerklumpen, der vor mehr als 50.000 Jahren von Künstlern der Aboriginals verwendet wurde.

Das Museum erzählt die Geschichte Australiens in fünf einzigartigen Ausstellungen: Eternity (Ewigkeit), Old New Land (Altes Neues Land), Landmarks (Wahrzeichen), First Australians (Die Ersten Australier) und Journeys (Reisen).

HÖHEPUNKTE DES MUSEUMS

Circa

Circa ist ein Multimedia-Erlebnis für alle Altersgruppen und wird in einem Drehtheater präsentiert. Die Gegenstände aus der Sammlung des Museums erzählen im Zusammenspiel mit Bildern, Ton und Musik die Geschichte Australiens von der fernsten Vergangenheit bis hin zur Gegenwart.

Eternity (Ewigkeit)

Die Ausstellung «Eternity» macht die persönliche Geschichte von 50 gewöhnlichen und außergewöhnlichen Australiern wieder lebendig.

Old New Land (Altes neues Land)

Die Ausstellung «Old New Land» präsentiert die vielfältigen und besonderen Lebewesen und Landschaften Australiens und beschreibt, wie sich die Menschen im Verlauf der Zeit an die Gegebenheiten des Landes angepasst haben.

Journeys (Reisen)

In der Ausstellung «Journeys» werden faszinierende Reisen von Leuten und Objekten beschrieben, die Australien mit dem Rest der Welt verbinden.

Landmarks (Wahrzeichen)

Die «Landmarks»-Ausstellung ist auf zwei Ebenen angeordnet und enthält mehr als 1.500 Objekte. Hier wird die Geschichte Australiens seit der Besiedlung durch die Europäer anhand einer Reise an die verschiedensten Orte des Kontinents dargestellt.

First Australians (Die ersten Australier)

Die Ausstellung «The First Australians» ist auf zwei Ebenen angeordnet und erzählt das Leben der Aboriginals und der Bewohner der Torres Strait-Inseln, wobei ihre Spiritualität, Vielfalt, Identität und der Überlebenskampf im Vordergrund stehen.

Open Collections (Off ene Sammlungen)

In den «Open Collections» schauen Sie hinter die Kulissen und entdecken mehr als 2.000 Objekte aus den Beständen des Museums, die aus der Zeit der Ureinwohner datieren. Hier finden Sie Artefakte, die nur selten in der Öffentlichkeit zu sehen sind. Die Sammlungen sind täglich für 15 Minuten zur vollen Stunde von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

GEBÄUDE UND ARCHITEKTUR

Das Nationalmuseum von Australien wurde im Jahr 2001 in einem Gebäude eröffnet, das im Rahmen eines international ausgeschriebenen Wettbewerbs von den aus Melbourne stammenden Architekten Ashton Raggatt McDougall und peckvonhartel entworfen wurde. Das Gebäude spiegelt die vielfältigen, miteinander verwobenen Geschichten Australiens wider. Einer dieser historischen Fäden wird sinnbildlich von der dramatischen orangefarbenen Schleife symbolisiert, die sich 30 Meter hoch über dem Eingang des Museums erhebt.

Die Gestaltung des Gebäudes wurde mit dem angesehenen Blueprint Architecture Award ausgezeichnet, der für das weltweit beste neue öffentliche Gebäude des Jahres 2001 vergeben wird.

INFORMATIONEN FÜR MUSEUMSBESUCHER

Das Museum ist täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet (am ersten Weihnachtsfeiertag geschlossen). Der Zugang zu den Ausstellungen ist kostenlos.

Erfahren Sie noch mehr über die Geschichte Australiens und machen Sie einen Rundgang mit einem Museumsführer. Führungen in Fremdsprachen stehen nach Vereinbarung zur Verfügung.

Entspannen Sie sich im Museumscafé direkt am See oder stöbern Sie im Museumsshop. Er bietet zahlreiche Geschenke, eine große Auswahl an australischen Büchern, Kunsthandwerk in Museumsqualität, Musik und Spielzeug für Kinder an.

Das Museum befindet sich am Lawson Crescent auf der Acton-Halbinsel in Canberra und ist nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt.

Weitere Informationen zur Planung Ihrer Reise nach Canberra finden Sie auf der Webseite des australischen Tourismusbüros unter www.australia.com oder unter: www.visitcanberra.com.au.